heise.de Security News


Ransomware: Entschlüsselung dank Schwäche in "Blackbyte"-Code

Eine Analyse des BlackByte-Codes zeigt, dass bei Ransomware längst nicht nur Profis am Werk sind. Leere Drohungen und ein Gratis-Werkzeug lassen Opfer aufatmen. mehr

Datenleck bei Modern Solution: Hausdurchsuchung statt Bug Bounty

Ein IT-Experte half, Firmensysteme sicherer zu machen. Statt Belohnung gab es eine Hausdurchsuchung der Polizei, bei der seine Ausrüstung beschlagnahmt wurde. mehr

Sicherheitsforscher: Microsoft-Cloud verteilt zu leichtfertig Malware

IT-Spezialisten und Insider werfen Microsoft vor, auf ihren Cloud-Diensten gehostete Malware viel zu langsam zu entfernen. mehr

Ceph-Chef Sage Weil tritt ab: Bürgerrechte statt verteilter Speicher

Sage Weil, Ceph-Erfinder und bei Red Hat für Ceph verantwortlich, zieht sich vom Projekt zurück. Er widmet sich verstärkt politischen Themen wie Bürgerrechten. mehr

Umfrage: Komplexe IT und Firmenstrukturen gefährden die Cybersicherheit

Manager in Deutschland erachten unübersichtliche Technologien, Datenbestände, Betriebsumgebungen und Lieferketten als große Einfallstore für Cyberangreifer. mehr

Chipfertiger Globalfoundries: Börsenbewertung von bis zu 26 Milliarden US-Dollar

Der Börsengang soll Globalfoundries (GF) bis zu 1,6 Milliarden US-Dollar Kapital bringen. Der Großteil der Aktien verweilt beim Investor Mubadala aus Abu Dhabi. mehr