heise.de Security News


l+f: Latexhandschuhe bringen Online-Dealer ins Gefängnis

Ein Drogendealer wickelt große Geschäfte im Darknet ab, scheitert aber in der Realität. mehr

Erpressungsversuch: iCloud laut Apple nicht kompromittiert

Eine laut eigenen Aussagen türkische Angreifergruppe will Millionen iCloud-Accounts in der Hand haben und die angeschlossenen Geräte am 7. April löschen, wenn Apple nicht zahlt. Der Konzern behauptet, nicht gehackt worden sein. mehr

Neuer IETF-Standard: Alten Webverkehr wenigstens verschlüsseln

Nur gutes Engineering wird in Zukunft die Vertraulichkeit im Netz verbessern, sagte Edward Snowden anlässlich der CeBIT. Die Internet Engineering Task Force steuert mit der Verschlüsselung auch „alter“ Webinhalte ein neues Stück Technik bei. mehr

CeBIT: Heute in der #heiseshowXXL: IoT-Security, Raspi-Projekte, Löten lernen, Cross-Plattform-Apps & mehr

Am vierten CeBIT-Tag geht es unter anderem um die Security-Herausforderungen durch IoT, Risiken beim Livestreaming, Social Media & Arbeitsrecht. mehr

Cybellum verkauft Autostart-Funktion als Zero-Day

Mit kräftigen Worten, einem eigenen Namen und Logo und dem Prädikat "Zero-Day" stellt Cybellum eine Technik vor, mit der sich Malware in einem Windows-System verankern lässt - nachdem sie bereits die Kontrolle übernommen hat. mehr

CeBIT: Merkel-Phone 2.0: SecuSUITE jetzt auch auf Samsung S7 und S8

BlackBerry Secusmart portiert die Hochsicherheits-Lösung für Telefonie und Daten von BlackBerry auf Samsung KNOX. mehr